Aktuelles

XperBike-Sternfahrt am 02.06.2019 nach Voglsam, Gemeinde Schönau

Radeln Sie mir Ihrer Gemeinde nach Voglsam!
Details

Points of Interest

Mariensäule im Herzen des Marktes Eichendorf

Die Mariensäule im Herzen des Marktes
Details

Freibad Simbach

Herrlich gelegenes Freibad mit Boccia-Bahn und Beachvolley-Platz.
Details

 

XperBike – Radfahren in Niederbayern

zwischen Isartal, Vilstal, Kollbachtal und Rottal

XperBike umfasst die Radregion zwischen Landau a. d. Isar, Massing und Eggenfelden und ermöglicht Touren-Radeln zwischen Isartal und Rottal. In 15 Gemeinden sind XperBike-Wege einheitlich nach ADFC-Standard ausgeschildert. Radfahrer sind hier auf ca. 1.000 km Strecke  abwechselnd auf Radwegen, wenig befahrenen Straßen, Feldwegen und einer ehemaligen Bahntrasse, dem größten Teilstück des Bockerlbahnradweges „on Tour“.

XperBike führt zu wunderschönen Aussichtspunkten, Dorfplätzen & Kirchen, historischen

Denkmälern, Freibädern oder herrlichen Brotzeitplätzen.

Freizeitradler, Familien und auch Mountainbiker finden hier passende Touren für Tages- und Mehrtagesausflüge!

 

Hier finden Sie XperBike-Touren und Radwege mit

 

  • Tourenbeschreibungen und Höhenprofilen

  • Sehenswürdigkeiten (POI)

  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten

  • regionalem Veranstaltungskalender

   
kostenlose Hotline:
0800 / 11 12 779

Die neue Radkarte ist in ihrer Art einmalig. Detailgetreu und mit unzähligen wertvollen Hinweisen...

Aktuelles

XperBike-Sternfahrt am 02.06.2019 nach Voglsam, Gemeinde Schönau

Radeln Sie mir Ihrer Gemeinde nach Voglsam!
Details


Das Regionalmanagement der XperRegio GmbH wird gefördert durch das Bayrische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie mit Mitteln aus dem EFRE-Programm „Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung Bayern 2007-2003“ der Europäischen Union.

Aktuelles

XperBike-Sternfahrt am 02.06.2019 nach Voglsam, Gemeinde Schönau

Radeln Sie mir Ihrer Gemeinde nach Voglsam!
Details

Points of Interest

Wallfahrtskirche Anzenberg

Die Wallfahrtskirche wurde 1757 geweiht und ist wohl das schönste Beispiel einer Rokokokirche im Landkreis. Der viersäulige Hochaltar ist das Werk des Griesbacher Bildhauers Wenzel Jorhan (1746), das Gnadenbild der Madonna in der Mittelnische des Altars eine spätgotische Arbeit um 1520 aus der Leinberger Werkstatt, Landshut. Sie stand ursprünglich in der früheren Wallfahrtskirche, in der Nähe des Anzenberger Schlosses (beim Oberbauern)
Details

Aussichtspunkt im Stadtzentrum

Schöner Blick über die Stadt und in das Isartal
Details