Aktuelles

XperBike-Sternfahrt am 02.06.2019 nach Voglsam, Gemeinde Schönau

Radeln Sie mir Ihrer Gemeinde nach Voglsam!
Details

Points of Interest

Lehrbienenstand Nöham

Erster Lehrbienenstand im Landkreis Rottal-Inn
im Jahre 2007 errichtet durch den Imkerverein Dietersburg und der Gemeinde Dietersburg
Details

Blick auf Arnstorf

Wunderschöner Ausblick auf das im Kollbachtal liegende Arnstorf.
Details


Zum POI-Planer hinzufügen « Zurück zur Übersicht

Sportzentrum



Adresse:
Wiesenstraße 08. Dez
94424 Arnstorf

Details:
Fußball, Tennis, große Schießanlage, Scaterplatz

Parkmöglichkeiten:
ausreichend vorhanden



Mehr POIs:

Naheliegende POIs Mehr POIs in "Freizeit"

Parkplatz in Arnstorf, Feuerhausstraße

Parkplatz, Arnstorf


Details Zum POI-Planer hinzufügen
 
 

Unteres Schloß

Historische Stätte, Arnstorf
Am Unteren Schloß - Busbahnhof

Details Zum POI-Planer hinzufügen
 
 

Rathaus Arnstorf

Tourist-Information, Arnstorf
Tourismusinformation

Details Zum POI-Planer hinzufügen
 
 

Parkplatz in Arnstorf, Am Steinbach

Parkplatz, Arnstorf
Zentraler Parkplatz hinter der Sparkasse

Details Zum POI-Planer hinzufügen
 
 

Parkplatz in Arnstorf, Oberer Markt

Parkplatz, Arnstorf


Details Zum POI-Planer hinzufügen
 
 


kostenlose Hotline:
0800 / 11 12 779

Die neue Radkarte ist in ihrer Art einmalig. Detailgetreu und mit unzähligen wertvollen Hinweisen...

Aktuelles

XperBike-Sternfahrt am 02.06.2019 nach Voglsam, Gemeinde Schönau

Radeln Sie mir Ihrer Gemeinde nach Voglsam!
Details


Das Regionalmanagement der XperRegio GmbH wird gefördert durch das Bayrische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie mit Mitteln aus dem EFRE-Programm „Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung Bayern 2007-2003“ der Europäischen Union.

Aktuelles

XperBike-Sternfahrt am 02.06.2019 nach Voglsam, Gemeinde Schönau

Radeln Sie mir Ihrer Gemeinde nach Voglsam!
Details

Points of Interest

Bahnhof Massing

Fahrradunterstellhalle in Massing
Details

Kath. Pfarrkirche "St. Stephanus"

Erbaut 1889 mit Einbeziehung des Chorraumes aus dem 16. Jh. Altäre neugotisch.
Details