Points of Interest

Rathaus Arnstorf

Tourismusinformation
Details

Niederbayerisches Freilichtmuseum

Im Freilichtmuseum werden Erinnerungen lebendig - die alten Höfe erzählen von Zeiten, in denen die Landwirtschaft die Region prägte. Und das Freilichtmuseum lebt. Handwerker führen ihre Kunst vor, Feste und Märkte bringen Musik und fröhliche Menschen. Gärten, Felder und Wiesen bieten Ruhe und Erholung.
Details


Zum POI-Planer hinzufügen « Zurück zur Übersicht

Römerschanze

Infotafel an der Römerschanze
Adresse:
Haselbachstraße
84378 Dietersburg

Details:
Grabungen bei der Biberschanze (Kreuzungspunkt der Straßen Dietersburg-Johanniskirchen und Furth-Johanniskirchen) im Jahre 1014/15 ergaben, dass hier schon in der Steinzeit eine große Siedlung war. Es wurden 104 Wohngruben mit vielen Funden freigelegt. (Diese Funde befinden sich heute im Nationalmuseum München, Abgüsse davon sind im Heimatmuseum Pfarrkirchen aufbewahrt.)<br/>In den Wäldern zwischen Johanniskirchen und Peterskirchen befinden sich einige Grabhügel aus der prähistorischen Zeit. In späteren Zeiten errichteten die Römer an der Biberschanze ein Lager. Es wird vermutet, dass eine Römerstraße von Eichendorf über Dietersburg nach Baumgarten geführt hat. Zur Zeit der Römer gehörte Dietersburg zur Räthia secunda.<br/>



Mehr POIs:

Naheliegende POIs Mehr POIs in "Historische Stätte"

Kapelle St. Georgen

Kapelle, Dietersburg
Nebenkirche von Dietersburg; kleine, spätgotische Anlag

Details Zum POI-Planer hinzufügen
 
 

Kapelle Eitting

Kapelle, Dietersburg


Details Zum POI-Planer hinzufügen
 
 
Rathaus Dietersburg

Rathaus Dietersburg

Tourist-Information, Dietersburg


Details Zum POI-Planer hinzufügen
 
 

Parkplatz Dummeldorf

Parkplatz, Johanniskirchen


Details Zum POI-Planer hinzufügen
 
 

Rathaus Johanniskirchen

Tourist-Information, Johanniskirchen


Details Zum POI-Planer hinzufügen
 
 


kostenlose Hotline:
0800 / 11 12 779

Die neue Radkarte ist in ihrer Art einmalig. Detailgetreu und mit unzähligen wertvollen Hinweisen...


Das Regionalmanagement der XperRegio GmbH wird gefördert durch das Bayrische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie mit Mitteln aus dem EFRE-Programm „Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung Bayern 2007-2003“ der Europäischen Union.

Points of Interest

Kapelle St. Alexius

Details

Sebastianikapelle

1714 erbaut und 1990 restauriert.
Details