Aktuelles

Gesundheitsradtour

Gesundheitsradtour am 20.09.2018 in Johanniskirchen
Details

Points of Interest

Hotelrestaurant "Al Cavallino"

Italienisches Lebensgefühl in angenehmer Umgebung.
Details

Parkplatz in Arnstorf, Oberer Markt

Details


Zum Tourenplaner hinzufügen « Zurück zur Übersicht

Oberes Schloß




Adresse:
Obere Schloß 1
94424 Arnstorf
Tel: (08723) 515

Details:
Bestehende Anlage im wesentlichen vom 15. bis zum 18. Jh. erbaut. Hervorzuheben sind der Renaissanceinnenhof, die Gotische Halle, die Kapelle und der Kaisersaal. -Privatbesitz-

Parkmöglichkeiten:
Am Marktplatz und am Unteren Schloss

Öffnungszeiten:
schriftliche Voranmeldung erforderlich



Mehr POIs:

Naheliegende POIs Mehr POIs in "Historische Stätte"

Rathaus Arnstorf

Tourist-Information, Arnstorf
Tourismusinformation

Details Zum Tourenplaner hinzufügen
 
 

Café Rathäusel

Gastronomie, Arnstorf
Der Treffpunkt am Marktplatz

Details Zum Tourenplaner hinzufügen
 
 

Parkplatz in Arnstorf, Oberer Markt

Parkplatz, Arnstorf


Details Zum Tourenplaner hinzufügen
 
 

Oberwirt

Unterkünfte, Arnstorf
Familiengeführter Gasthof mit Restaurant

Details Zum Tourenplaner hinzufügen
 
 

Café Hierzegger

Gastronomie, Arnstorf
Das Café für den verwöhnten Gaumen

Details Zum Tourenplaner hinzufügen
 
 


kostenlose Hotline:
0800 / 11 12 779

Die neue Radkarte ist in ihrer Art einmalig. Detailgetreu und mit unzähligen wertvollen Hinweisen...

Aktuelles

Gesundheitsradtour

Gesundheitsradtour am 20.09.2018 in Johanniskirchen
Details


Das Regionalmanagement der XperRegio GmbH wird gefördert durch das Bayrische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie mit Mitteln aus dem EFRE-Programm „Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung Bayern 2007-2003“ der Europäischen Union.

Aktuelles

Gesundheitsradtour

Gesundheitsradtour am 20.09.2018 in Johanniskirchen
Details

Points of Interest

Kath. Kirche "St. Petrus"

Kleine Kirche an der Hangkante zum Kollbachtal gelegen.
Details

Wallfahrtskirche Anzenberg

Die Wallfahrtskirche wurde 1757 geweiht und ist wohl das schönste Beispiel einer Rokokokirche im Landkreis. Der viersäulige Hochaltar ist das Werk des Griesbacher Bildhauers Wenzel Jorhan (1746), das Gnadenbild der Madonna in der Mittelnische des Altars eine spätgotische Arbeit um 1520 aus der Leinberger Werkstatt, Landshut. Sie stand ursprünglich in der früheren Wallfahrtskirche, in der Nähe des Anzenberger Schlosses (beim Oberbauern)
Details